VeranstaltungsKalender 2019


Bauhüttenwoche in Simonskall vom 01.09.2019 bis 07.09.2019


Die Bauhüttenwoche in Simonskall ist Teil des Bauhaus-Jubiläums in NRW.

" 100 Jahre bauhaus im westen" ist ein Projekt des NRW-Ministeriums für Kultur und Wissenschaften sowie der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe.

 

Ausgehend vom Institut "Moderne im Rheinland" an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf werden eine Vielzahl von Aktivitäten zum Bauhausjahr angestoßen, durch-

geführt und miteinander verbunden. Die Bauhüttenwoche in Simonskall erarbeitet darin

ein kreatives Miteinander der Künste gemeinsam mit HochschullehrerInnen aus NRW-

Kunstschulen, Akademien und Mentoren.

Simonskall wurde 1919 mit Gründung der Kalltalgemeinschaft und der Kalltalpresse zu einem Ort gelebter Utopie und wird im September 2019 als solcher wiederbelebt.

 

Die Teilnahme an allen Workshops und Veranstaltungen ist kostenlos.

Alle Infos unter: www.bauhuette-simonskall.de


" Freistaat Eifel " Kabarett


 

 

 

Die Eifeler Kabarettstars Hubert vom Venn und Achim Konejung präsentieren die Utopie einer unabhängigen Republik im Westen.

 

Veranstaltungsort:  "Dorfgemeinschaftshaus Alte Schule"

                                  Auf dem Hau 14

                                  Hürtgenwald - Großhau

 

Termin:  Freitag, 08.November 2019, Beginn 20:00 Uhr 

 

 

 

 

 

 

Zu Ticketpreisen, Vorverkaufsstellen und Start des Ticket- verkaufs werden wir Sie an dieser Stelle noch gesondert informieren.


"Weihnachtspecial" Kabarett


Die berüchtigte "Eifel-Gäng", Ralf Kramp, Günter Hochgürtel und Manfred Lang, schlägt ausgerechnet zur besinnlichsten Zeit des Jahres mit ihrem unbarmherzigen "Weihnachtsspecial" in der Gemeinde Hürtgenwald zu.

 

Veranstaltungsort:  Dorfgemeinschaftshaus Vossenack

                                 Im Oberdorf 54

                                 52393 Hürtgenwald

Termin: Samstag, 14. Dezember 2019, Beginn 20:00 Uhr

 

Ticketpreise:  Vorverkauf 14,00 € , Abendkasse 16,00 € 

Vorverkaufsstellen siehe unten, Vorverkauf voraussichtlich ab Oktober                                 


"Marlene Dietrich - Die Diva. Ihre Haltung. Und die Nazis"


 

 

 

Die Vernissage zu dieser Ausstellung findet am

Freitag, den 12. April ab 15:00 Uhr

im Junkerhaus in Simonskall statt.

 

Dr. Herbert Ruland, Kurator der Tafeln mit regionalem Bezug, wird die Einführung zu dieser Ausstellung übernehmen.

 

 

Anmeldungen zu Sonderführungen durch die Ausstellung mit Präsentation eines Filmes, der die Verbindung zwischen Beate Klarsfeld und Marlene Dietrich zeigt, sind über den Rureifel Tourismus e.V. unter 02446-80579-0 oder info@rureifel-tourismus.de möglich.


"Marlene - Eine Hommage"


Schauspiel DAS DA Theater Aachen

 

Anja Mathar schlüpft in die Rolle der Diva und singt vom Klavier begleitet ihre berühmten Songs. Gelegentlich betritt ein Interviewer (Peter Pappert) die Bühne und befragt die Diva über ihr Leben, ihr Engagement und ihre Zeit in der Grenzregion.

 

Eintritt:  20,00 €, Schüler: 10,00 €

Vorverkaufsstellen

BABALU-Ronig, Im Unterdorf 4, 52393 Hürtgenwald-Vossenack, Tel.: (02429) 90 18 86

Gemeindeverwaltung, August-Scholl-Str. 5, 52393 Hürtgenwald-Kleinhau, Tel.: (02429) 3 09 - 0

Touristinfo der Rureifel

Klenkes Ticketshop Aachen

 

 


Vorverkaufsstellen

BABALU-Ronig, Im Unterdorf 4, 52393 Hürtgenwald-Vossenack, Tel.: (02429) 90 18 86

Gemeindeverwaltung, August-Scholl-Str. 5, 52393 Hürtgenwald-Kleinhau, Tel.: (02429) 3 09 - 0

Sparkasse Düren, Zweigstelle Gey, Tel.: (02421) 12 74 31 00

Bauern-Café Reinartz, Dürener Straße 10a, 52393 Hürtgenwald-Gey, Tel.: (02429) 9 08 97 93

Dürener Lokalanzeiger, Kaiserplatz 12-14, 52349 Düren, Tel.: (02421) 1 55 67